2011 ist fast zu Ende. 2012 soll ja die Welt untergehen. Allerdings erst im Dezember. Wir haben also noch Zeit, die Dinge, die uns bisher nicht so gefallen haben, zu ändern. Also rufen wir das Jahr 2012 doch einfach als “Jahr der Veränderung” aus. Wem jetzt nichts einfällt, kann sich ja mal auf www.crowdnovels.com eintragen. Da kann man 2012 auf jeden Fall den Lauf der Geschichte ändern.

Schreib den 1. Kommentar